Linsensuppe nach indischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linsensuppe nach indischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.11533

Linsensuppe nach indischer Art

Rezept: Linsensuppe nach indischer Art
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Suppengemüse
200 g grüne Linsen
100 g rote Linsen
100 g braune Linsen
50 g schwarze Bohnen
1 ½ l Gemüsebrühe
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel fein zerstoßen
3 Tomaten
1 EL Tomatenmark
2 TL abgeriebene Zitronenschale
1 EL Tahini-Paste Sesampaste
1 EL Tomatenmark
Garam Masala zum Abschmecken
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
1 EL Currypulver grün
Für den Joghurt
300 g Joghurt (0,3 % Fett)
100 g Schlagsahne
1 rote Paprika
¼ Salatgurke
Salz
1 Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Suppengemüse putzen, waschen, die Möhre und den Sellerie schälen. Alles in sehr kleine Würfel schneiden. Die Linsen in einem Sieb kalt waschen, in der Brühe mit dem Gemüse, und dem Cumin ca. 40-50 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
2
Die Zitronenschale, die Tomaten, das Tahin und das Tomatenmark zu den Linsen geben unterrühren und einmal aufkochen lassen. Mit Garam Masala, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Currypulver abschmecken. Nochmals erhitzen und zum Servieren in vorgewärmte Teller füllen.
3
Den Joghurt dazu reichen und die Suppe nach Belieben an Tisch damit verfeinern.
4
Den Joghurt in eine Schüssel füllen, die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Paprikaschote waschen, putzen, entkernen, die Innenhäute entfernen und in kleine Würfel schneiden. Das Gurkenstück schälen, der Länge nach halbieren, die Kerne herauskratzen und eine Gurkenhälfte mit dem Juliennehobel in feine Streifen hobeln, die andere Hälfte fein raspeln. Den ausgetretenen Saft abgießen und die Raspel etwas ausdrücken. Den Knoblauch abziehen und durchpressen und zusammen mit den Paprikawürfeln und den Gurkenraspeln unter den Joghurt mischen. Mit Salz abschmecken und mit den Gurkenjulienne garniert in Gläser füllen.