Linzer Ringe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linzer RingeDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Linzer Ringe

Rezept: Linzer Ringe
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig:
250 g Butter
250 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!250 g gemahlene Mandeln
6 Eigelbe
Außerdem:
2 Eigelbe zum Bestreichen
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gehackte Mandeln
150 g Johannisbeergelee
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 170 °C (Gas: Stufe 2-3) vorheizen.

Alle Zutaten für den Teig glatt verkneten. Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig in eine Kekspresse geben und Ringe auf die Bleche drücken. Alternativ kann mn den Teig auch etwa fingerdick ausrollen und Ringe ausstechen. Eigelb verquirlen und den Teig damit bepinseln. Mit Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

2

Johannisbeergelee glatt rühren und die heißen Ringe damit bestreichen. Jeweils zwei Ringe zusammen kleben. Mit Puderzucker bestäuben.