Linzer Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linzer TorteDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Linzer Torte

Rezept: Linzer Torte
15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
150 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gemahlene Mandeln
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
1 Msp. Gewürznelkenpulver
4 Eigelbe
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
200 g Johannisbeerkonfitüre
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehobelte Mandeln
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Jetzt kaufen!etwas Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das gesiebte Mehl in eine Rührschüssel geben. Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zimt, Gewürznelkenpulver und die abgeriebene Zitronenschale gut untermischen. 3 der Eidotter und die kalte, in Flöckchen geschnittene Butter dazugeben. Mit Hilfe der Küchenmaschine oder des Elektroquirls zu einem geschmeidigen Mürbeteig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2

Den Backofen auf ca. 170 - 190°C vorheizen. Eine dunkle Springform - Größe 26 cm - mit Butter einfetten und nach Belieben mit Semmelbröseln ausstreuen. 2/3 der Teigmenge einfüllen, gleichmäßig in der Form verteilen. Mit der Johannisbeermarmelade bestreichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand freilassen. Die Hälfte des Teigrestes zu dünnen Streifen ausrollen.Diese als breites Gitter über die Marmelade legen. Mit dem restlichen Teig den Rand rundum einfassen. Die Torte mit dem übrigen Eidotter bestreichen und am Rand mit den Mandeln bestreuten. In 35 - 45 Minuten goldbraun backen, gut auskühlen lassen und mit reichlich Staubzucker bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Linzer Torte können Sie problemlos auch auf Vorrat backen. In Folie verpackt schmeckt sie auch noch nach einigen Tagen wie frisch zubereitet.