Linzertorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LinzertorteDurchschnittliche Bewertung: 41524

Linzertorte

Rezept: Linzertorte
35 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
Haselnüsse hier kaufen.140 g Haselnüsse (geröstet und gemahlen)
140 g Zucker
140 g Vollkornmehl
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
140 g Halbfettmargarine (in Flöckchen geschnitten)
1 unbehandelte Zitrone (Schale abgerieben und Saft ausgepresst)
3 große Eigelbe
180 g zuckerfreie Konfitüre (z. B. rote Johannisbeer-, Himbeer- oder Pflaumenkonfitüre (der Klassiker ist Johannisbeerkonfitüre)
1 verquirltes Eigelb zum Bestreichen
2 Esslöffel Milch (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die gemahlenen Haselnüsse mit der Hälfte des Zuckers in der Küchenmaschine oder im Mixer zu Pulver zermahlen, jedoch darauf achten, dass keine Paste entsteht. Die übrigen trockenen Zutaten und die Margarineflöckchen untermischen, bis eine fein krümelige Masse entsteht. Zitronenschale und -saft sowie die Eigelbe unterarbeiten, bis ein Teig entsteht. Eine Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und für 1 Stunde kalt stellen.

2

Den Teig wieder aus dem Kühlschrank nehmen und kurz kneten. Zwei Drittel des Teigs abnehmen, mit den Händen in einer runden Springform (Durchmesser 23 Zentimeter) flach drücken und rundum einen 2 Zentimeter hohen Rand formen. Den Teigboden (den Rand aussparen) dünn mit Konfitüre bestreichen. Den restlichen Teig 3 Millimeter dick ausrollen und in 12 Millimeter breite Streifen schneiden. Die Teigstreifen gitterartig auf den bestrichenen Teigboden legen, die überstehenden Enden wegschneiden. Mit den Fingern sachte festdrücken. Das verquirlte Eigelb mit der Milch vermengen und die Teigstreifen dünn bestreichen.

3

Im heißen Ofen 45-50 Minuten backen. Die Linzertorte aus dem Backofen nehmen und in der Form vollständig erkalten lassen (vorher könnte sie auseinanderbrechen).