Litschisorbet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LitschisorbetDurchschnittliche Bewertung: 41527

Litschisorbet

Litschisorbet
20 min.
Zubereitung
5 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
125 g extrafeiner Zucker
100 ml Wasser
3 Dosen Litschi (je etwa 425g, in dünnem Sirup)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucker und Wasser in einem Topf etwa 4 Minuten leicht erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Topf schwenken, damit am Boden verbliebene Zuckerkristalle verschwinden. Den Sirup zum Abkühlen in eine Schüssel füllen. 

2

Litschis in einem Sieb abtropfen lassen und im Mixer fein pürieren. Das Püree mit dem Rücken einer Kelle in kreisförmigen Bewegungen durch ein engmaschiges Sieb in eine Schüssel streichen. Die Rückstände im Sieb wegwerfen. Im Kühlschrank abkühlen lassen. Den Sirup, Litschisirup und Zitronensaft mischen. 

3

Mit einer Eismaschine nach Anleitung des Herstellers rühren, bis die Masse gefroren ist. Anschließend in einem verschlossenen Gefrierbehälter 3 Stunden einfrieren. 

4

Wenn das Sorbet länger gefroren war und zu hart geworden ist, den Deckel abnehmen und 30 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen. 

Zusätzlicher Tipp

Hier wird mit eingelegten Litschis gemogelt; sie sind aber geschmacklich trotzdem sehr gut und haben keine Kerne!