Liwanzen mit Zwetschgenmus und Puderzucker Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Liwanzen mit Zwetschgenmus und PuderzuckerDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Liwanzen mit Zwetschgenmus und Puderzucker

Liwanzen mit Zwetschgenmus und Puderzucker
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Mehl
15 g Hefe
250 ml lauwarme Milch
60 g Butter
3 Eier getrennt
60 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Pflaumenmus
Butterschmalz zum Ausbacken
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, mittig eine Grube formen. In die Grube die Hefe bröseln, 2 TL Zucker dazugeben und mit etwas von der Milch und etwas Mehl ein Teiglein rühren; mit Mehl bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.
2
Dann die Eiweiße zu Schnee schlagen und kühl stellen. Die Butter, Eigelbe, Zucker und Salz zugeben. Alles mit Milch zu einem sehr weichen Teig verarbeiten, zum Schluss den Eischnee unterziehen (Teig soll in etwa dickflüssig sein), kurz gehen lassen.
3
Das Ausbackfett in einer Liwanzen- oder Spiegeleierpfanne heiß wernden lassen. Den Teig etwa 3/4 hoch in die Vertiefungen einfüllen, bei mittlerer Hitze anbacken, wenden, gar backen. Fertige Liwanzen im Backrohr warm stellen.
4
Vor dem Servieren die Liwanzen mit Puderzucker besieben, mit Pflaumenmus anrichten