Lochkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LochkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Lochkuchen

Lochkuchen
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
175 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
3 EL Milch
Für den Belag
175 g zerlassene Butter
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gehackte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Backpulver vermischen. Butter, Zucker, Salz, Eier und Milch verrühren. nach und nach Mehl einarbeiten. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. In die Teigplatte leichte Vertiefungen drücken.

2

Butter mit Zucker, Vanillezucker, Orangenschale, Speisestärke und Mandeln vermischen. Masse häufchenweise in die Vertiefungen (Löcher) geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) etwa 25 Minuten backen.