Löwenzahnsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LöwenzahnsalatDurchschnittliche Bewertung: 41520

Löwenzahnsalat

Rezept: Löwenzahnsalat
180
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Löwenzahnblätter mehrmals in lauwarmem Wasser gründlich waschen, zuletzt kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Das Kopfsalatherz in die einzelnen Blätter zerlegen. Diese ebenfalls gründlich waschen und abtropfen lassen.

2

Den Weinessig mit dem Salz und dem Ahornsirup verrühren, bis sich das Salz gelöst hat. Die gut abgetropften Salatblätter und die Löwenzahnblätter in etwa 3 cm breite Streifen schneiden und zu der Essigmischung geben.

3

Das Öl über den Salat träufeln. Den Joghurt mit dem Pfeffer und der Petersilie verrühren und unter den Salat heben. Die Nüsse darüberstreuen.

Zusätzlicher Tipp

Statt mit Walnüssen kann der Salat auch mit Radieschenscheiben bestreut werden. Der Joghurt kann anstatt mit Petersilie mit Sauerampfer oder wilder Pimpinelle verrührt werden.