Löwenzahnsalat mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Löwenzahnsalat mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Löwenzahnsalat mit Speck

und pochiertem Ei

Rezept: Löwenzahnsalat mit Speck
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Sherry-Vinaigrette
1 EL Sherryessig
3 EL Traubenkernöl
1 Schalotte (fein gehackt)
1 EL Dijonsenf
Für den Salat
50 g Speck (vom Schweinebauch)
1 heller Friséesalat
1 großer Bund Löwenzahn
1 Schalotte (gewürfelt)
4 pochierte Eier (Größe M) zum Garnieren
1 EL glatte Petersilie (fein gehackt)
1 EL Schnittlauch (fein gehackt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Vinaigrette Essig, Öl, Schalotte und Senf in einer kleinen Schüssel verschlagen. Speck in 2,5 cm x 5 mm x 5 mm große Streifen schneiden. Jeder Streifen sollte Fett und Fleisch enthalten.

2

Friséesalatblätter sowie Löwenzahnblätter waschen, trocken tupfen und zerpflücken. Vermischen und auf 4 Teller verteilen.

3

Speck in kochendem Wasser 1 Minute blanchieren und abgießen. In einer Pfanne auf mittlerer Flamme etwas auslassen. Die Schalotte hinzufügen und weich braten. Auf einen Teller geben und warm halten.

4

Die Vinaigrette in die heiße Pfanne geben und mit einem Holzlöffel die Bratreste vom Boden der Pfanne kratzen.

5

Auf jeden Salat ein heißes pochiertes Ei legen. Mit der Speck-Schalotten-Mischung bestreuen und die warme Vinaigrette darübergießen. Mit Schnittlauch und Petersilie garniert servieren.