Lollo Bianco mit geräuchertem Lachs, Tomaten, Trauben und Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lollo Bianco mit geräuchertem Lachs, Tomaten, Trauben und EiDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Lollo Bianco mit geräuchertem Lachs, Tomaten, Trauben und Ei

Lollo Bianco mit geräuchertem Lachs, Tomaten, Trauben und Ei
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Lollo bionda
2 Eier
2 Orangen
200 g Weintrauben
2 Tomaten
250 g Räucherlachs
Für das Dressing
2 EL Apfelessig
1 EL grober Senf
1 TL Honig
1 EL frisch gehackte Petersilie
4 EL Traubenkernöl
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Salat waschen, putzen, gut abtropfen lassen und klein zupfen. Die Eier hart kochen, abschrecken, schälen und vierteln. Die Orangen filetieren und dabei den Saft auffangen. Die Weintrauben waschen, halbieren und entkernen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Spalten schneiden. Alle Zutaten dekorativ auf Tellern anrichten und darauf die Lachsröllchen setzen.
2
Für das Dressing den Orangensaft mit dem Essig, Senf, Honig, Petersilie und dem Öl verrühren und mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Über den Salat träufeln und servieren.