Loup de mer mit Couscous Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Loup de mer mit CouscousDurchschnittliche Bewertung: 4.41527

Loup de mer mit Couscous

Rezept: Loup de mer mit Couscous
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stücke Wolfsbarschfilet à ca. 160 g
1 TL Salz
½ TL Pfeffer aus der Mühle
4 unbehandelte Orangen
2 unbehandelte Zitronen
250 g Couscous Instant
Olivenöl bei Amazon bestellen200 ml Olivenöl
Paprikaschote je 1 gelbe und grüne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Wolfsbarschfilets waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Mit einem scharfen Messer 2 Orangen und 1 Zitronen dünn abschälen. Die Schalen in sehr feine Streifen schneiden und in kochendem Wasser ca. 30 Sek. blanchieren, dann abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.
3
Den Couscous nach Packungsangaben zubereiten.
4
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weissen Innenhäute entfernen und in sehr kleine Würfel schneiden.
5
1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und Paprika darin unter Rühren ca. 2 Minuten anbraten, vom Herd ziehen. Couscous und blanchierte Zitrusschalenstreifen zum Paprika geben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermengen und warm stellen.
6
Alle Orangen und Zitronen auspressen und in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Vom Olivenöl 2 EL zurückbehalten, den Rest in
7
Den Saft einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
8
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Wolfsbarschfilets darin auf jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig braten.
9
Die tabbouleh auf vorgewärmten Tellern anrichten, Fischfilet darauf anrichten und mit der Zitrus-Paprika-Sauce umgießen.