Lübecker Fischfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lübecker FischfiletDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Lübecker Fischfilet

Rezept: Lübecker Fischfilet
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
750 g Fischfilet
1 Schuss Essig
Fett für die Form
Salz
50 g Speck
6 Tomaten
2 TL Rosmarin
2 gestr. EL Mehl
250 ml Sahne
1 TL Senf
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Filet waschen, mit Essig beträufeln und einige Minuten ziehen lassen. Eine feuerfeste Form ausfetten. Das Fischfilet salzen und in die Form legen.

2

Den Speck in Streifen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Backofen vorheizen. Die Speckscheiben und die Tomatenscheiben auf den Fisch legen und die Tomatenscheiben mit dem Rosmarin bestreuen.

3

Das Mehl, die Sahne und den Senf verquirlen, über den Fisch gießen und alles im vorgeheizten Backofen bei 200°C garen. Die Petersilie hacken. Das Kieler Fischfilet zuletzt mit der Petersilie bestreuen und mit Salzkartoffeln servieren.