Luftige Erdbeertörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Luftige ErdbeertörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Luftige Erdbeertörtchen

Luftige Erdbeertörtchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 100°C O/U schalten.
Für das Baiser die Eiweiße mit dem Zitronensaft steifschlagen.
Die Hälfte des Puderzuckers zugeben und schlagen, bis die Masse glänzt.
Den restlichen Puderzucker, den Vanillezucker, die Nüsse und die Speisestärke mischen und einrieseln lassen.
Schlagen, bis der Eischnee lange Spitzen bildet.

2

Mit einem Spritzbeutel 8 Kränzchen auf ein Backblech mit Backpapier spritzen und innen mit Baiser ausfüllen.
Im warmen Backofen (Mitte) 1 Stunde und 30 Minuten trocknen lassen.
Vom Backpapier lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

3

Für die Füllung die Erdbeeren waschen und abzupfen.
Etwa ein Drittel davon für die Garnierung beiseite legen.
Den Rest mit Quark und Zucket pürieren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

4

Die Creme auf den Törtchen verteilen und mit den restlichen Erdbeeren garnieren.
Sofort servieren,  da die Baiser sonst weich werden.