Luftiges Omelett mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Luftiges Omelett mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Luftiges Omelett mit Pilzen

Rezept: Luftiges Omelett mit Pilzen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
200 g Shiitakepilz
½ Bund Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 reife Tomate
2 EL Butter
1 TL Zucker braun
Salz
Pfeffer
2 EL gehackte Petersilie
1 Ei
1 EL Parmesan fein gerieben
1 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Ei trennen, das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen. Das Eigelb mit etwas Salz, Mehl und Parmesan sowie 1 EL Wasser glatt rühren.
2
Die Pilze putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomate waschen, entkernen und klein würfeln.
3
Formen mit etwas Butter ausstreichen. Die Hälfte der restlichen Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten, mit Zucker bestauben und leicht karamellisieren lassen. Tomaten zugeben und kurz mitdünsten. In der restlichen Butter die Pilz in ca. 2-3 Min. rundum anbraten, salzen, pfeffern. Mit den restlichen Gemüse mischen und in die Formen verteilen. Petersilie darüber streuen.
4
Den Eischnee unter die Eigelbmasse heben und dünn auf das Gemüse streichen.
5
Im vorgeheizten Ofen bei 250°C, oben ca. 5 Min. überbacken. Mit einem frischen Salat servieren.