Lunch-Teller Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lunch-TellerDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Lunch-Teller

Rezept: Lunch-Teller
420
kcal
Brennwert
5 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Eisbergsalat
1 Staude Radicchio
2 mittelgroße gekochte Möhren
Kresse
Honigmelone
2 gegarte Hühnerbrüste
4 EL Sauerrahm
2 EL Miracel-Whip
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 TL Honig
1 Prise Senfpulver
1 Prise weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vom Eisbergsalat nur die schönen hellgrünen Blätter abtrennen, waschen, große Blätter etwas zerkleinern und abtropfen lassen. 2 Portionsteller mit den Salatblättem auslegen.Den Radicchio in Blätter zerteilen, waschen, abtropfen lassen und die Blätter in Streifen schneiden. Die Möhren in Stifte schneiden. Die Kresse abschneiden, in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Mit den Radicchiostreifen und den Möhrenstiften auf den Portionstellern verteilen. Aus dem Melonenviertel die Kerne herauskratzen. Die Melone schälen und in 4 Spalten teilen. Die Hühnerbrüste in Scheiben schneiden und fächerfönnig auf dem Salat anrichten. Die Melonenspalten zu den Hühnerbrusten legen. Den Sauerrahm mit dem Miracel-Whip verrühren. Das Öl mit den restlichen Zutaten mischen und spiralförmig in die Sauce rühren. Das Dressing gesondert zum Lunch-Teller reichen.