Macadamia-Kuchen mit Karamell Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Macadamia-Kuchen mit KaramellDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Macadamia-Kuchen mit Karamell

Rezept: Macadamia-Kuchen mit Karamell
1 Std.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig
500 g Mehl
120 g Zucker
50 g Butter
1 EL Schlagsahne
Für die Streusel
125 g Mehl
3 EL Zucker
50 g Butter
Für die Füllung
100 g Butter
2 EL Honig
6 EL Wasser
600 g Zucker
Hier kaufen!250 ml Kondensmilch gesüßt
150 g Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Außerdem
Jetzt hier kaufen!200 g Macadamianuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Für den Teig das Mehl mit dem Zucker mischen. Die Butter in kleinen Stücken dazugeben, die Sahne hinzufügen und alles mit einer Teigkarte durchhacken. Dann alles mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, diesen auf Backblechgröße ausrollen und das Blech mit dem Teig kalt stellen.

3

Für die Streusel das Mehl mit dem Zucker mischen, die Butter in kleinen Stücken dazugeben und alles mit den Fingerspitzen zu Streuseln verarbeiten.

4

Die Macadamianüsse grob hacken.

5

Für die Füllung alle Zutaten (außer der Sahne) in einen schweren Topf geben und bei geringer Hitze so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Temperatur erhöhen, zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten lang kochen (Die Masse ist fertig wenn man einen Löffel voll davon in kaltes Wasser gegeben und mit den Fingern zu einem weichen Ball formen kann = 115ºC auf einem Zuckerthermometer). Die Masse etwas abkühlen lassen, dann die Sahne unterrühren und die Masse auf den Mürbteig gießen.

6

Die Karamellmasse mit den Streuseln und den gehackten Nüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen (Mitte) etwa 40-50 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und in Stücke schneiden.