Macadamia-Maracuja-Kuchen (glutenfrei) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Macadamia-Maracuja-Kuchen (glutenfrei)Durchschnittliche Bewertung: 3.81532

Macadamia-Maracuja-Kuchen (glutenfrei)

Rezept: Macadamia-Maracuja-Kuchen (glutenfrei)
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (hohe Kranzform, ca. 22 cm Durchmesser)
Butter für die Form und das Backpapier
glutenfreies Mehl für die Form
5 Maracujas
250 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
1 Prise Salz
250 g Mehl glutenfrei
Jetzt hier kaufen!150 g gemahlene Macadamianuss
1 Päckchen Backpulver glutenfrei
160 ml Maracujasaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kranzform ausbuttern und mit Mehl ausstauben.

2

Die Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtmark herausschaben und auf dem Boden der Form verteilen.

3

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier mit dem Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit den Nüssen und dem Backpulver mischen und mit dem Passionsfruchtsaft unter die Buttermasse rühren.

4

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten backen, Stäbchenprobe machen. Den Kuchen rechtzeitig mit gebuttertem Backpapier abdecken, damit er nicht zu stark bräunt.

5

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz ruhe lassen, aus der Form stürzen und vollständig erkalten lassen. In Scheiben geschnitten servieren.