Macadamiakuchen mit Zuckerguss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Macadamiakuchen mit ZuckergussDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Macadamiakuchen mit Zuckerguss

Macadamiakuchen mit Zuckerguss
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Kastenform von ca. 25 cm Länge
250 g weiche Butter
200 g Zucker
4 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt hier kaufen!250 g geriebene Macadamianuss
Butter und Mehl für die Form
Jetzt kaufen!80 g Puderzucker
Jetzt hier kaufen!80 g Macadamianuss
2 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Butter kleinschneiden, mit dem Zucker in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts cremig rühren.
2
Die Eier nacheinander unterrühren und so lange schlagen, bis eine schaumige Masse entstanden ist.
3
Mehl und Backpulver auf den Teig geben und unterrühren. Zum Schluss Macadamianüsse unterrühren.
4
Die Form mit Butter fetten und mit Mehl bestäuben.
5
Den Teig in die Form geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (180°C, unterste Schiene) ca. 50 - 60 Min. backen (Garprobe mit einem Holzstäbchen machen)
6
Den fertigen Kuchen herausnehmen, noch einige Minuten in der Form stehen lassen, dann vorsichtig auf ein Kuchengitter oder einen Teller stürzen und auskühlen lassen.
7
Puderzucker mit wenig Wasser zu einem dicklichen Guss verrühren, in eine kleine Spritztüte füllen und den Kuchen damit streifenförmig verzieren.
8
Nüsse mit Zucker in einer Kasserolle anrösten und leicht karamellisieren lassen. Auf dem Kuchen verteilen.