Maccheroni-Käse-Auflauf mit Zucchinigemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maccheroni-Käse-Auflauf mit ZucchinigemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Maccheroni-Käse-Auflauf mit Zucchinigemüse

Maccheroni-Käse-Auflauf mit Zucchinigemüse
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Zucchini
3 EL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Ausbacken
2 Zwiebeln
1 Karotte
1 Stück Staudensellerie
1 Schuss Weißwein
7 Tomaten
Oregano
Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 g bissfest gegarte Maccheroni
125 g geriebener Provolone-Käse
250 g Mozzarella
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, putzen, in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 10-15 Minuten ziehen lassen.

2

Anschließend die Zucchinischeiben waschen, gut abtropfen lassen und im Olivenöl backen, herausnehmen und bereitstellen.

3

Die Zwiebeln abziehen und fein hacken und im verbliebenen Fett glasig schwitzen.

4

Die Karotte und den Sellerie schälen bzw. putzen, würfeln, zu den Zwiebeln geben und mit anschwitzen.

5

Mit Weißwein ablöschen und bei mäßiger Hitze 5-6 Minuten dünsten.

6

Die Tomaten enthäuten, entkernen, Stielansätze entfernen, würfeln und mit den feingehackten Kräutern unter die Gemüsemischung heben.

7

Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Zucchinischeiben mit dem Gemüse, den Nudeln und dem geriebenen Provolone schichtweise in eine gefettete Auflaufform füllen.

8

Den Mozzarellakäse in Scheiben schneiden und den Auflauf damit belegen.

9

Im auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen, herausnehmen, anrichten, ausgarnieren und servieren.