Madeleines Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MadeleinesDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Madeleines

Madeleines
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
125 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Hier kaufen!1 Msp. Natron
2 Eier
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL Sonnenblumenöl
2 Tropfen Rosenwasser
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Butter
Mehl für die Form
Rosenblütenblatt zum Anrichten
1 Madeleineblech (mit 12 Vertiefungen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Vertiefungen des Madeleinesblechs mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Mehl, Backpulver und Natron in einer Schüssel sorgfaltig vermischen. Die Eier aufschlagen und verquirlen. Zucker, Vanillezucker, Öl, Rosenwasser und saure Sahne zur Mehlmischung geben und mit den Eiern rasch zu einem Teig rühren, der fest vom Löffel reißen sollte.

2

Den Teig in die Blech-Vertiefungen einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) ca. 15-20 Min. backen (Stäbchenprobe machen). Herausnehmen, einige Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und ganz abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestauben und auf Rosenblütenblättern anrichten.