Madeleines mit Schokoladen-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Madeleines mit Schokoladen-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Madeleines mit Schokoladen-Füllung

Rezept: Madeleines mit Schokoladen-Füllung
55 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück
200 g weiche Butter
250 g Zucker
6 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 TL Rosenwasser
1 EL Kakao
Butter für die Form
Mehl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter und den Zucker schaumig rühren, die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen, das Rosenwasser zugeben und unter die Eimasse rühren. Zugedeckt für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Hälfte des Teigs abnehmen (am besten wiegen) und mit dem Kakao verrühren. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Die Madeleine-Förmchen (à ca. 5 cm in Eiform) leicht ausbuttern, mit Mehl bestauben und die Förmchen jeweils zu 2/3 mit Teig füllen. Auf einen Rost legen und im vorgeheizten Backofen 25 helle und 25 dunkle Madeleines ca. 15 Minuten backen.

3

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit 1 EL Butter verrühren. Jeweils ein helles und ein dunkles Madeleine mit der Schokolade bestreichen und zusammensetzen. Dann abkühlen lassen.