Madleine-Whoopies Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Madleine-WhoopiesDurchschnittliche Bewertung: 41531

Madleine-Whoopies

Rezept: Madleine-Whoopies
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
75 g weiche Butter
60 g Zucker
1 TL Vanillezucker
abgeriebene Schale einer Zitronen
2 Eier
100 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
weiche Butter zum Einfetten
Erdbeercreme
60 g weiche Butter
Jetzt kaufen!240 g Puderzucker
150 g Doppelrahmfrischkäse
1 TL Vanillezucker
100 g frische Erdbeeren (gewürfelt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale cremig rühren. Die Eier darunterrühren, dann Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig heben.

2

Ein Madeleine-Blech (für Mini-Madeleines) gut mit Butter einfetten. Den Teig in die Vertiefungen spritzen und in der Mitte des vorgeheizten Ofens etwa 8 Minuten goldbraun backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.

3

Für die Creme die Butter, Puderzucker, Frischkäse und Vanillezucker cremig rühren. Die Erdbeeren darunterrühren und die Creme eine Weile im Kühlschrank fest werden lassen.

4

Auf die Unterseite der Madeleines jeweils etwas Creme auftragen und eine zweite Madeleine (ohne Creme) daraufsetzen.