Maguro-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maguro-SalatDurchschnittliche Bewertung: 51513

Maguro-Salat

Maguro-Salat
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Thunfischfilet (Sushiqualität)
1 reife Avocado
1 EL Fliegenfischkaviar , Tobiko
125 g Crème fraîche
Salz
Jetzt kaufen!Wasabi-Paste (japanischer grüner Meerrettich aus dem Asialaden) nach Geschmack
Pfeffer
1 Möhre
1 kleiner Daikon- Rettich
4 TL Schnittlauchröllchen
fein gehobelte Gurkenscheibe
Chilisauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Thunfischfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

2

Anschließend Avocado halbieren, Stein entfernen und in Hälften schälen. Das Fruchtfleisch ebenfalls in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Daraufhin beides mit Tobiko mischen.

3

Crème fraîche mit Salz und Wasabi nach Geschmack glatt rühren, abschmecken.

4

Etwas davon unter den vorbereiteten Magurosalat mischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Möhre und Rettich schälen und in feine Streifen raspeln (hobeln). Magurosalat mithilfe eines Vorspeisenringes portionsweise auf Tellern anrichten.

6

Zuletzt mit Möhren- und Rettichstreifen und etwas Schnittlauch garnieren. Mit Gurkenscheiben, restlicher Crème fraîche-Creme (mit etwas Chilisauce garniert), Schnittlauch und noch etwas Tobiko servieren.