Maibowle mit Waldmeister Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maibowle mit WaldmeisterDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Maibowle mit Waldmeister

Rezept: Maibowle mit Waldmeister
15 min.
Zubereitung
5 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
10 Stängel Waldmeister (von nicht blühenden Pflanzen)
750 ml trockener Weißwein
2 Stängel Zitronenmelisse
200 g kleine reife Erdbeeren
Jetzt kaufen!2 TL Puderzucker (nach belieben auch mehr)
750 ml trockener Sekt (gut gekühlt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Waldmeister sorgfältig waschen und trocken schütteln. Die Stängel mit Küchengarn zusammenbinden und mindestens 4 Stunden oder über Nacht trocknen lassen.

2

500 ml Wein in ein Bowlegefäß gießen, den Rest kalt stellen. Waldmeister an einem Faden kopfüber so in den Wein hängen, dass die blattlosen Stiele den Wein auf keinen Fall berühren, denn das Aroma steckt nur in den Blättern, die Stängel könnten die Bowle bitter machen. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und in die Bowle geben. Den Bowleansatz für 20-30 Minuten zugedeckt kalt stellen.

3

Vor dem Servieren die Erdbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. Waldmeister und Zitronenmelisse entfernen. Erdbeeren, Puderzucker und übrigen gekühlten Wein ins Bowlegefäß geben und umrühren. Mit dem Sekt aufgießen.