Mailänder Mangoldgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mailänder MangoldgemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Mailänder Mangoldgemüse

Mailänder Mangoldgemüse
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg Mangold
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
3 bis 5 Knoblauchzehen in dünne Scheiben geschnitten
unbehandelte Zitronen in Scheiben geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mangold am Wurzelansatz abschneiden und ihn gut (am besten dreimal!) waschen. Den Stengel der Länge nach einige Male einschneiden, um ihn gleichmäßiger dünsten zu können.


2 Min. lang im Dämpfeinsatz dünsten, dann vom Herd nehmen und auf einer großen Platte anrichten.

2

Olivenöl auf mittlerer bis kleiner Flamme erhitzen und Knoblauch hinzufügen. 3 Min. lang ohne Unterbrechung rühren.

3

Zitronenscheiben dazugeben und alles eine halbe Minute lang erhitzen. 

Die Mischung sofort über das Mangoldgemüse gießen. 

4

Nach Belieben mit Parmesankäse bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Mangoldpflanze - verwandt mit der roten Bete - enthält reiche Gaben an Vitamin A und Mineralien wie Kalium, Kalzium und Eisen. Mangold ist sowohl zu warmen Gemüsegerichten als auch zu köstlichen Salaten zu verwenden .