Mairübenragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MairübenragoutDurchschnittliche Bewertung: 41541

Mairübenragout

Mairübenragout
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (41 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
900 g Mairübe Navetten
8 Kirschtomaten
80 g geschälte Pinienkerne
2 EL Butter
100 ml trockener Weißwein
300 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rüben schälen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Tomaten waschen und trocken tupfen.

2

Die Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und beiseite stellen.

3

Die Butter in der Pfanne erhitzen, die Rübchen zugeben und kurz anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen, den Fond angießen und bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen.

4

1/3 der Rüben herausnehmen, pürieren und unter das Ragout mischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, die Tomaten und Pinienkerne untermischen und kurz ziehen lassen. Auf Teller angerichtet und mit Dill garniert servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages