Mairübchensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MairübchensalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Mairübchensalat

Mairübchensalat
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Mairüben mit Kraut
125 ml Gemüsebrühe
Salz
Traubenkernöl
Essig der Marille (Aprikosenessig)
Bei Amazon kaufenRapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mairüben waschen, säubern, das Kraut 1cm über der Knolle abschneiden, die jungen Blätter und Blattspitzen von den Stielen abbrechen, gut abtropfen lassen.
Stiele in halbzentimeterdicke Stücke schneiden. Die Rübe mit der Schale in kleine Spalten schneiden. Rübenspalten mit 125 ml Gemüsebrühe bissfest dünsten, erst dann salzen! Mit der beim Dünsten entstandenen Flüssigkeit anrichten. Mairübchenstiele in wenig Rapsöl kurz rösten und darüber streuen. Blätter und Blattspitzen mit Traubenkernöl und etwas Marillenessig beträufeln, ganz kurz wenden und sofort zu den Mairübchen platzieren.

Zusätzlicher Tipp

Alternativ lässt sich Mairübensalat auch gut mit Olivenöl und mildem Apfelessig anmachen.