Mais-Fisch-Frikadellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mais-Fisch-FrikadellenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Mais-Fisch-Frikadellen

Mais-Fisch-Frikadellen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g weißes Fischfilet z. B. Dorsch, Kabeljau
1 EL feine Zwiebelwürfel
2 Eiweiß
3 EL Schlagsahne
1 EL Zitronensaft
100 g Maiskörner aus der Dose, abgetropft
2 EL Semmelbrösel
Salz
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets hacken. Portionsweise mit den Zwiebeln, der Sahne, dem Eiweiß und dem Zitronensaft pürieren. Die Maiskörner und Semmelbrösel untermischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Aus dem Fischteig Bratlinge formen und diese etwas flach drücken. In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen und die Bratlinge darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten; sie sollen hell bleiben und an der Oberfläche nicht zu stark anrösten.