Mais-Paprika-Salat mit Krabbenfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mais-Paprika-Salat mit KrabbenfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.61530

Mais-Paprika-Salat mit Krabbenfleisch

Mais-Paprika-Salat mit Krabbenfleisch
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
120 g Mais Dose
150 g gegartes Krabbenfleisch
2 gelbe Paprikaschoten
1 rote Paprikaschote
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 EL Naturjoghurt
1 TL Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer zum Bestauben
4 halbe Limettenscheiben zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Mais über einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Krabbenfleisch fein hacken. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien, in kleine Würfelchen schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL heißem Öl kurz andünsten. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

2

Den Joghurt mit dem restlichen Öl und Limettensaft verrühren, salzen und pfeffern.

3

Den Mais mit dem Joghurt mischen und mit den Paprikawürfeln und dem Krabbenfleisch in Gläser schichten. Dabei mit dem Mais beginnen und mit Paprikawürfeln abschließen. Mit Cayennepfeffer bestreut und einer Limettenscheibe garniert servieren.

Schlagwörter