Maisbratling Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaisbratlingDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Maisbratling

Maisbratling
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
150 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
250 g Mais aus der Dose
125 ml Milch
Ei leicht verquirlt
2 EL frischer Schnittlauch gehackt
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
Dip
1 EL brauner Essig
3 TL feiner brauner Zucker
1 TL Sambal oelek oder Chilisauce
1 EL frischer Schnittlauch gehackt
Jetzt bei Amazon kaufen!Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Backpulver, Koriander und Kreuzkümmel in eine Schüssel sieben. Dann eine Vertiefung in die Mitte drücken und die Maiskörner, Milch, Eier, Schnittlauch, Salz und Pfeffer zufügen und gut verrühren.

2

Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Schwach gehäufte EL der Mischung in die Pfanne geben und flachdrücken, dabei 2 cm Abstand einhalten. Bei mittlerer Hitze in 2 Minuten goldgelb backen. Dann wenden und die andere Seite backen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit der restlichen Mischung ebenso verfahren.

3

Für den Dip alle Zutaten in einem kleinen Topf 1-2 Minuten erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.