Maisbrot mit Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maisbrot mit BohnenDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Maisbrot mit Bohnen

Rezept: Maisbrot mit Bohnen
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
je 1 große grüne und rote Chilischote
Hier kaufen!150 g Maismehl (Polenta)
125 g Mehl
1 TL Backpulver gehäuft
60 g Cheddar-Käse gerieben
1 Ei leicht geschlagen
185 ml Milch
300 g Maispüree
2 EL Sauerrahm
Kreuzkümmel online bestellenKreuzkümmel gemahlen
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander gemahlen
Paprika
Hier kaufen!Tabasco zum Servieren
Koriander jetzt bei Amazon kaufenfrische Blätter Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C (Gas 3) vorheizen. Eine flache Backform (20 x 30 cm) einfetten. Chillies einzeln mit einer Zange über eine Gasflamme halten und schwarz rösten. Oder halbieren, Samen und Rippen entfernen und flach mit der Haut nach oben unter einen heißen Grill legen, bis sie schwarz sind und Blasen werfen. In einem Gefrierbeutel abkühlen lassen, die Haut abziehen. Halbieren und feinhacken.

2

In die Form gießen. 20 Minuten goldbraun und druckfest backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

3

Für den Belag alle Zutaten in einer kleinen Schüssel gut vermischen.

4

Die Ränder mit einem Brotmesser glatt abschneiden. Dann das Brot in 3 cm große Quadrate schneiden. Auf einem Servierteller verteilen und je 1 Klacks Belag daraufsetzen. Mit einem Tropfen Tabasco beträufeln und mit einem Korianderblatt garnieren.

5

Vorbereitung: Den Belag am Vortag zubereiten; abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Zusätzlicher Tipp

Refried beans (Mexikanische Bohnen) sind getrocknete Bohnen (Wachtel-, Rote Kidney- oder Schwarze Bohnen), die zuerst weich gekocht und anschließend nochmals gebraten wurden, bis sie sehr weich sind. Sie werden in vielen mexikanischen Gerichten verwendet.