Maisgrieß-Rührkuchen Rezept | EAT SMARTER
15
Drucken
15
Maisgrieß-RührkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81564
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Maisgrieß-Rührkuchen

mit Zitrone

Maisgrieß-Rührkuchen

Maisgrieß-Rührkuchen - Rührkuchen mal anders - besonders aromatisch und schön locker

288
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (64 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 Brotmesser, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 feine Reibe, 1 Handmixer, 1 Kuchengitter, 1 Zitronenpresse, 1 Kastenbackform (25 cm Länge), 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Maisgrieß-Rührkuchen Zubereitung Schritt 1
1

Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben.

Maisgrieß-Rührkuchen Zubereitung Schritt 2
2

200 g Butter in Stücke teilen, mit Zitronenschale, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handmixers cremig schlagen.

Maisgrieß-Rührkuchen Zubereitung Schritt 3
3

Die Eier nacheinander unter die Buttermasse rühren.

Maisgrieß-Rührkuchen Zubereitung Schritt 4
4

Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und mit dem Maisgrieß mischen.

Maisgrieß-Rührkuchen Zubereitung Schritt 5
5

Die Mehl-Grieß-Mischung mit der Milch unter die Ei-Butter-Masse rühren.

Maisgrieß-Rührkuchen Zubereitung Schritt 6
6

Die Zitrone halbieren, auspressen und 3 EL Saft unter den Teig rühren. Eine Kastenform (25 cm Länge) mit restlicher Butter fetten und mit etwas Mehl ausstreuen.

Maisgrieß-Rührkuchen Zubereitung Schritt 7
7

Den Teig in die Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Rührkuchen herausnehmen, auf ein Kuchengitter stellen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form stürzen und auf dem Gitter vollständig auskühlen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers Melaniekoch
Danke liebes Eat Smarter Team! Werde ich gleich ausprobieren ;-)