Maiskolben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaiskolbenDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Maiskolben

Mit Kräuterbutter

Maiskolben
25 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
Für die Kräuterbutter
250 g weiche Butter
½ Bund Schnittlauch
Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
½ TL Salz
Für den Mais
8 Maiskolben
Salz
1 EL Butter
Pfeffer (aus der Mühle)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Kräuterbutter die Butter in eine Schüssel geben. Den Schnittlauch und die Petersilie waschen, trocken schütteln und von der Petersilie die Blätter abzupfen. Beide Kräuter sehr fein hacken und zur Butter geben.

Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse dazudrücken, das Salz hinzufügen.

Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts verrühren.

2

Die Kräuterbutter in eine eckige, mit Frischhaltefolie ausgelegte Form füllen, glatt streichen und mindestens 1 Stunde kühl stellen .

3

Die Maiskolben putzen und in reichlich Salzwasser mit der Butter 40 bis 60 Minuten weich kochen. Den Grill anheizen.

Die Maiskolben herausnehmen und gut abtropfen lassen. Den warmen Mais kräftig mit Pfeffer würzen und auf dem heißen Grill auf allen Seiten 3 bis 5 Minuten grillen .

4

Kurz vor dem Servieren die Kräuterbutter in Würfel schneiden und auf den Maiskolben schmelzen lassen.

Nach Belieben je einen Zahnstocher als Griff in die Enden der Maiskolben stecken und servieren .