Maiskuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaiskuchenDurchschnittliche Bewertung: 5156

Maiskuchen

Maiskuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 12 Stück
Für den Teig
150 g Mais
100 g Weizen
½ TL Backpulver
100 g Honig
¼ TL gemahlene Vanille
Jetzt bei Amazon kaufen150 g Sojamilch
Für den Belag
400 g rote Johannisbeeren
100 g schwarze Johannisbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Mais und den Weizen fein mahlen.

2

Honig und Vanille dazugeben, langsam die Sojamilch dazugießen und alles zu einem festen, geschmeidigen Teig verrühren. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt etwa 1/2 Stunde ruhen lassen.

3

ln der Zwischenzeit die Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und die Beeren von den Rispen streifen.

4

Eine Pie- oder Springform von 26 cm Durchmesser einfetten, den Teig darauf verteilen und dabei einen 2 cm hohen Rand hochdrücken. Anschließend die Johannisbeeren auf dem Teig verteilen.

5

Den Kuchen auf der mittleren Leiste in den kalten Backofen schieben und bei 200°C 45 bis 50 Minuten backen.