Maispfannküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaispfannküchleinDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Maispfannküchlein

gefüllt mit Blaubeeren und Zitronencreme

Rezept: Maispfannküchlein
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Füllung
Hier online kaufen!50 g Cashewkerne 1 Stunde gewässert, abgespült und abgetropft
90 ml frisch gepresster Zitronensaft
1 EL fein abgeriebene Zitronenschale
25 g veganer Frischkäse
Hier kaufen!30 g Agavendicksaft
1 Prise feines Meersalz
Für die Pfannküchlein
Jetzt bei Amazon kaufen265 ml Sojamilch
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
2 EL Zucker
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
feines Meersalz
getrockneter Thymian
fein abgeriebene Zitronenschale
125 g Mehl
30 g feiner Maisgrieß
1 EL Backpulver
185 g frische Blaubeeren
80 g frische oder tiefgefrorene Maiskörner abgespült
Bei Amazon kaufenRapsöl zum Braten
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Füllung zubereiten: Alle Zutaten in den Mixer geben und fein pürieren. In einen dicht schließenden Behalter füllen und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

2

Die Pfannküchlein zubereiten: In einer Schüssel die Sojamilch mit dem Zitronensaft verruhren. Wenn die Mischung geronnen ist und eine Konsistenz ähnlich wie Buttermilch angenommen hat, Zucker, Rapsöl, Salz, Thymian und Zitronenabrieb unterziehen. Mehl, Maisgrieß und Backpulver dazugeben - der Teig darf zuletzt ruhig noch einige Klümpchen aufweisen. Zuletzt 100 Gramm Blaubeeren und den Mais unter heben.

3

Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Eme beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen, bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Pfannküchlein portionsweise zubereiten. Pro Exemplar eine Schöpfkelle (etwa 60 Milliliter) Teig hineingeben und 3-4 Minuten braten, his die Oberseite Blasen wirft und die Rander fest werden. Die Unterseite sollte nun goldbraun sein. Die Pfannküchlein wenden und weitere 2-3 Minuten braten. Im Ofen warm halten, bis alle Pfannküchlein fertig sind. Insgesamt werden zwölf Stück benötigt.

4

Die Pfannküchlein fertigstellen: Auf sechs Teller jeweils ein Pfannküchlein legen und darauf je einen großen Esslöffel der Füllung sowie der übrigen Blaubeeren geben. Mit den restlichen sechs Pfannküchlein bedecken, dann mit Puderzucker bestauben und servieren.