Maissalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MaissalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Maissalat

Rezept: Maissalat
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 gestr. TL Salz
2 EL Weinessig
1 EL Wasser
2 EL Öl
1 Dose Maiskörner
1 Döschen Perl- Erbsen
200 g Champignons aus der Dose
300 g gekochter Schinken ohne Fett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten halbieren, die Kerngehäuse entfernen, die Schotenhälften gut waschen und in Streifen schneiden. Die Paprikastreifen mit 1/2 Teelöffel Salz in wenig Wasser zum Kochen bringen und 5 Minuten ziehen lassen.

2

Die Paprikastreifen dann abtropfen lassen. Den Weinessig mit dem Wasser und dem Öl mischen und die abgetropften Paprikastreifen in diese Marinade geben.

3

Die Maiskörner, die Erbsen und die Champignons aus der Dose abtropfen lassen. Die Champignons in Scheibchen schneiden. Den Schinken in gleichgroße Streifen schneiden. Alle Salatzutaten mit den Paprikastreifen und der Marinade mischen. Den Salat halbieren. Die eine Hälfte sofort servieren.

4

Den restlichen Maissalat verpacken, beschriften und einfrieren. Lagerzeit: nicht länger als 2 Monate.

Den Salat zugedeckt bei Raumtemperatur auftauen.