Maisschnitten mit Steinpilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maisschnitten mit SteinpilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Maisschnitten mit Steinpilzen

Rezept: Maisschnitten mit Steinpilzen

Maisschnitten mit Steinpilzen - Ein Genuss wie in Bella Italia.

298
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
3 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Brühe in einem Topf aufkochen lassen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen und nach Packungsanleitung garkochen.

2

Inzwischen Parmesan reiben. Steinpilze putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen. Petersilie waschen, trocken- schütteln und Blätter hacken.

3

Butter und Parmesan unter die Polenta rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Polenta in eine längliche, mit Frischhaltefolie ausgekleidete Form streichen und ca. 3 Stunden abkühlen lassen.

4

Polenta in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Maisschnitten darin bei mittlerer Hitze in ca. 4 Minuten rundherum goldbraun braten.

5

Inzwischen restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Steinpilze darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten anbraten. Knoblauch und Tomaten zugeben und alles ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Salzen, pfeffern und Petersilie untermischen.

6

Maisschnitten mit der Pilzmischung auf 4 Tellern anrichten.