Maissuppe aus frischen Maiskolben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maissuppe aus frischen MaiskolbenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Maissuppe aus frischen Maiskolben

Rezept: Maissuppe aus frischen Maiskolben
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Scheiben Frühstücksspeck
2 mittelgroße Schalotten
große Zwiebel
2 frische Thymianzweige
1 Lorbeerblatt
6 frische Maiskolben
grobes Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
500 ml eigene Gemüsebrühe
250 ml Milch
1 EL Schnittlauchröllchen zum Garnieren
1 TL frischer Estragon zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frühstücksspeck fein würfeln. Schalotten und Zwiebel schälen und fein würfeln. Körner vom Maiskolben lösen und Kolben beiseite legen.

2

Die Speckwürfel in einem Suppentopf mit Sandwichboden auf mittlerer Hitze 4 Minuten leicht anbräunen. Schalotten. Zwiebel Thymian und Lorbeerblatt zufügen und 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren dünsten. Maiskörner, Salz und Pfeffer zufügen und 1 Minute unter Rühren weiterdünsten. Brühe, Milch und die Maiskolben zufügen, Hitze erhöhen und einmal aufkochen lassen.

3

Die Hitze reduzieren und etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis der Mais gar ist. Die Kolben herausnehmen, eine Kelle Suppe im Mixer pürieren und wieder in den Topf geben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf vier Teller verteilen und jede Portion mit Schnittlauch und Estragon und den gehackten Cahewkernen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Vegane Version:

Anstelle des Frühstücksspecks 1/2 Teelöffel Pimenton anbraten, bis er duftet. Nach Rezept weiterkochen, dabei die Milch durch Sojami lch ersetzen.