Maissuppe mit Conchigliette und Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maissuppe mit Conchigliette und SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Maissuppe mit Conchigliette und Schinken

Rezept: Maissuppe mit Conchigliette und Schinken
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
1 kleine grüne Paprikaschote
450 g Kartoffeln gewürfelt
350 g Mais aus der Dose oder gefroren
1 Zwiebel gehackt
1 Stange Sellerie klein geschnitten
1 Bund Suppengrün
600 ml Hühnerbrühe
300 ml Milch (1,5 % Fett)
50 g Nudeln (Conchigliette)
Öl zum Braten
150 g magerer Putenschinken gewürfelt
Salz und schwarzer Pfeffer
Knabberstange zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Entkernen und würfeln Sie die Paprika. Bedecken Sie sie mit kochendem Wasser und lassen sie 2 Minuten stehen; abgießen.

2

Geben Sie die Kartoffeln mit Mais, Zwiebel, Sellerie, Paprika, Suppengrün und Brühe in einen Topf und kochen Sie alles auf. Herunterschalten und bedeckt 20 Minuten köcheln, oder bis alle Zutaten zart sind.

3

Geben Sie Milch, Salz und Pfeffer hinzu und pürieren Sie die Hälfte der Suppe im Mixer; geben Sie sie dann mit der Pasta zurück in den Topf. Kochen Sie die Nudeln etwa 10 Minuten al dente.

4

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten Sie darin den Putenschinken an. Rühren Sie ihn in die Suppe und reichen Sie dazu die Knabberstangen.

Zusätzlicher Tipp

Aus Maiskörnern mit Putenschinken wird dieser sättigende Eintopf gemacht - wie geschaffen für eine hungrige Familie oder für Gäste.