Maissuppe mit Krabbe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maissuppe mit KrabbeDurchschnittliche Bewertung: 3.41518

Maissuppe mit Krabbe

Maissuppe mit Krabbe
10 min.
Zubereitung
23 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
4 große Maiskolben
2 Lorbeerblätter
1 gekochte Taschenkrabbe oder etwa 1 kg
2 EL Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Dinkelmehl
300 ml saure Sahne
6 Frühlingszwiebeln fein geschnitten
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
heißes Baguette oder Knabberstangen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Entfernen Sie die Hülsen und die Fäden von den Maiskolben und schneiden Sie die Kerne ab.

2

Geben Sie die Kolben mit 3 Litern kaltem Wasser, den Lorbeerblättern und 2 TL Salz in einen Topf und bringen Sie alles zum Kochen. Lassen Sie es köcheln, während Sie das Krabbenfleisch vorbereiten.

3

Ziehen Sie die beiden Klappen zwischen den großen Klauen ab, stellen Sie die Krabbe auf die Fläche, wo vorher die Klappen waren, und schlagen Sie mit dem Handballen auf das runde Ende.

4

Entfernen Sie die obere Schale und bewahren Sie sie auf

5

Drücken Sie den Mund und den Bauchsack unter dem Mund heraus. Beides wegwerfen.

6

Ziehen Sie die federartigen Kiemen um die Hauptkammer herum ab; werfen Sie sie weg. Kratzen Sie das braune Fleisch aus der Schale; beiseite stellen.

7

Brechen Sie die Klauen so oft wie nötig durch, um das weiße Fleisch herauszuholen. Stellen Sie das ganze Krabbenfleisch beiseite. Geben Sie die spinnenartigen Beine, den Rücken und die anderen Schalenstücke mit den Maiskolben in den Topf und lassen Sie sie noch 15 Minuten köcheln. Gießen Sie die Brühe in einen sauberen Topf ab und kochen Sie, bis sie auf 2 Liter reduziert ist.

8

Zerlassen Sie die Butter in einem Topf, streuen Sie das Mehl hinein und rühren Sie bei schwacher Hitze, bis die Mehlschwitze cremefarben ist.

9

Nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren Sie 1 Tasse Brühe ein. Wieder auf den Herd stellen und umrühren, bis die Mehlschwitze dick wird. Zu der abgegossenen Brühe hinzufügen.

10

Die Maiskörner dazugeben, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.

11

Krabbenfleisch, Sahne und 1 Frühlingszwiebeln dazugeben und mit Salz und (möglichst schwarzem und weißem) Pfeffer würzen. Wieder zum Kochen bringen und 2 Minuten köcheln. Dazu Baguette oder Knabberstangen reichen.

Zusätzlicher Tipp

Diese Klassiker ans Louisiana ist sicher üppig genug für eine festliche Party, daher lohnt sich die Zeit, die man zum Vorbereiten der Krabbe braucht. Die schmackhafte Brühe wird aus den Krabbenschalen mit Maiskolben ohne Körner gemacht.