Maissuppe mit Krabbenfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maissuppe mit KrabbenfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Maissuppe mit Krabbenfleisch

Rezept: Maissuppe mit Krabbenfleisch
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
120 g Krabbenfleisch
frische Ingwerwurzel gehackt
2 EL Milch (1,5 % Fett)
1 EL Stärkemehl
2 Eiweiß
600 ml Gemüsebrühe
225 g Mais aus der Dose
Salz und schwarzer Pfeffer
gehackte Frühlingszwiebeln zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zerteilen Sie das Krabbenfleisch und mischen Sie es mit dem Ingwer. Rühren Sie Milch und Mehl glatt zusammen.

2

Schlagen Sie das Eiweiß schaumig, geben Sie die Mehlmischung dazu und schlagen Sie das Ganze wieder glatt. Mit dem Fleisch vermischen.

3

Bringen Sie die Brühe in einem Topf oder Wok zum Kochen. Geben Sie den Mais dazu und bringen alles wieder zum Kochen.

4

Rühren Sie die Krabben-Ei-Mischung ein, schmecken Sie die Suppe ab und rühren Sie gut um. Garnieren Sie sie mit gehackten Frühlingszwiebeln.

Zusätzlicher Tipp

Diese in China-Restaurants beliebte Vorspeise ist sehr einfach zuzubereiten. Mit Mais aus der Dose erhält sie die richtige Konsistenz. Statt Krabbenfleisch können Sie auch grob zerkleinerte Hühnerbrust nehmen.