Maissuppe mit Paradiesfeigen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maissuppe mit ParadiesfeigenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Maissuppe mit Paradiesfeigen

Maissuppe mit Paradiesfeigen
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Butter oder Margarine
1 Zwiebel gehackt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
2 Paradiesfeigen geschält, in Scheiben
1 große Tomate geschält, geschnitten
175 g Mais
1 TL getrockneter Estragon zerdrückt
900 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
1 frische grüne Chilischote entkernt, gehackt
1 Prise frisch gemahlener Muskat
Salz und schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen und darin die Zwiebel und den Knoblauch anbraten.

2

Dann mit den Feigen, der Tomate und dem Mais weitere 5 Minuten braten.

3

Estragon, Brühe, Chili, Pfeffer und Salz dazugeben und 10 Minuten köcheln, oder bis die Feigen zart sind. Muskat unterrühren und gleich servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Süße des Mais und der Feigen vereinigt sich mit ein wenig Chili zu einer ungewöhnlichen Suppe.