Maistopf mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Maistopf mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Maistopf mit Tomaten

Maistopf mit Tomaten
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, kurz darin ziehen lassen, abschrecken und häuten. Die Tomaten würfeln, dabei die Stielansätze und möglichst auch alle Kerne entfernen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und feinhacken. Den Mais auf ein Sieb geben und unter kaltem Wasser gründlich abspülen, um den Zucker zu entfernen, der Dosenmais zugesetzt wird.

2

Das Öl erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin bei schwacher bis mittlerer Hitze unter ständigem Rühren glasig braten. Die Tomaten und den Mais untermischen. Die Sahne dazugießen. Die Gelbwurz, den Kreuzkümmel, den Koriander und Chilipulver nach Geschmack unterrühren. 

3

Den Maistopf mit Salz würzen und einmal aufkochen lassen. Die Temperatur zurückschalten und den Maistopf zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten garen. 

4

Inzwischen die Petersilie waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen, trockentupfen und mittelfein hacken. Den Maistopf mit der Petersilie bestreut anrichten. Dazu passen Vollkornnudeln oder Naturreis und vorweg ein Rohkostsalat.