Majorankartoffeln mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Majorankartoffeln mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Majorankartoffeln mit Speck

und Salat mit Joghurt-Estragon-Dressing

Rezept: Majorankartoffeln mit Speck
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Kartoffeln
1 kg festkochende Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL getrockneter Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
16 dünne Scheiben durchwachsener Speck
Für den Salat
2 Kopfsalate
1 EL Estragonessig
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Naturjoghurt
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Kartoffeln den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe längs halbieren oder vierteln.

2

Olivenöl in einem Bräter im Ofen erhitzen. Den Bräter aus dem Ofen nehmen und die Kartoffeln in dem Öl wenden. Die Kartoffeln mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen und im Ofen auf der unteren Schiene etwa 45 Minuten garen.

3

Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und wenden. Mit den Speckscheiben belegen und im Ofen weitere 15 Minuten garen.

4

Für den Salat die Kopfsalate putzen, waschen und trocken schleudern. In einer großen Salatschüssel den Essig mit Öl, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren. Die Salatblätter in mundgerechte Stücke zupfen, kurz vor dem Servieren zu der Vinaigrette geben und untermischen. Den Joghurt mit dem Zitronensaft verrühren und über den Salat träufeln.

5

Die Majorankartoffeln mit den Speckscheiben auf Tellern anrichten, mit dem Kopfsalat und nach Belieben mit krafligem Bauernbrot servieren.

Zusätzlicher Tipp

Passt auch als Beilage zu Fleischgerichten.