Makirolle mit Fenchel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makirolle mit FenchelDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Makirolle mit Fenchel

und Jakobsmuscheln

Makirolle mit Fenchel
160
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
50 g Sushi-Reis
Jodsalz
1 TL Vollrohrzucker
Jetzt hier kaufen!2 EL Reisessig
4 extrafrische ausgelöste Jakobsmuscheln
1 TL Sojaöl
kleine Fenchelknolle
Hier kaufen!2 Blätter Nori-Alge (japanische Algenart)
1 TL Wasabi (Meerrettichpaste)
Kresse
2 TL Leinsamen
Jetzt bei Amazon kaufen!Sojasauce
kleiner Rettich
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis mit Salz nach Packungsanweisung garen, abdampfen lassen. Zucker und Essig verrühren und untermischen.

2

Leinsamen in einer beschichteten Pfanne anrösten, herausnehmen, beiseite stellen. Muscheln abspülen, gut abtupfen. Im heißen Öl circa 1 Minute braten, würzen und in Streifen schneiden. Fenchel in sehr feine Streifen schneiden.

3

Je ein halbes Nori-Blatt auf eine Bambusmatte legen. Zuerst eine dünne Schicht Reis, dann die vorbereiteten Zutaten und etwas Kresse darauf verteilen. Mit Hilfe der Matte aufrollen und in sechs Maki zerteilen. Sushi mit Wasabi, Sojasauce und fein geraspeltem Rettich anrichten.