Makkaroni auf ungarische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makkaroni auf ungarische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41516

Makkaroni auf ungarische Art

Rezept: Makkaroni auf ungarische Art
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
400 g Vollkorn - Makkaroni
300 g Rinderhackfleisch
50 g gekochter Schinken
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
100 g Paprikaschote
20 g Salz
100 g magerer Gratin-Käse
50 g Tomaten
50 g Zwiebel
10 g Paprika , edelsüß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Makkaroni in reichlich Wasser kochen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2

In der Zwischenzeit den Schinken in kleine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und die kleingeschnittenen Zwiebeln darin dünsten. Mit Paprika bestreuen, umrühren, sofort etwas Wasser dazugeben und das Hackfleisch hineinlegen. Salzen und unter mehrmaligem Rühren halbgar dünsten. Während des Dünstens gibt man die gewaschenen und in kleine Stücke geschnittenen Paprikaschoten und Tomaten hinzu. (Im Winter nimmt man anstelle frischer Zutaten Letscho.)

3

Sobald das Fleisch weich ist, werden die schon gekochten Makkaroni untergemischt und mit der Hälfte des geriebenen Käses bestreut. Das Ganze gut verrühren und in eine gebutterte, feuerfeste Schüssel geben, den restlichen geriebenen Käse darüberstreuen und für einige Minuten in die Backröhre stellen. Sofort heiß servieren.