Makkaroni-Auflauf mit Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makkaroni-Auflauf mit SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 41518

Makkaroni-Auflauf mit Schinken

Rezept: Makkaroni-Auflauf mit Schinken
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 600 g
250 g Vollkorn- Makkaroni
1 l Salzwasser
200 g gekochter Schinken
65 g mageren Reibekäse
Butter oder Margarine
2 Eier
250 ml Milch (1,5 % Fett)
Salz
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Pfeffer
2 EL Vollkorn-Semmelbrösel
Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

250 g Makkaroni in fingerlange Stücke brechen und in 1,5l Salzwasser geben, zum Kochen bringen, 15 Minuten gar kochen lassen, auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergießen und abtropfen lassen.

2

200 g gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden und 60g Käse reiben.

3

Makkaroni, Schinken und Käse abwechselnd lagenweise in eine mit Butter oder Margarine gefettete Auflaufform füllen und die oberste Schicht soll aus Makkaroni bestehen.

4

2 Eier mit 250 ml Milch, Salz, geriebener Muskatnuß und Pfeffer verschlagen, über die Makkaroni gießen und den Auflauf mit 2 Eßl. Semmelmehl bestreuen.

5

Butter in Flöckchen darauf setzen und die Auflaufform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Zusätzlicher Tipp

Veränderung: Anstelle des gekochten Schinkens halbgar gedünstete Pilze oder rohe Tomatenscheiben einschichten, statt der verschlagenen Eier eine Tomatensoße verwenden. Anstelle von Milch saure Sahne verwenden; den Auflauf statt mit Semmelmehl mit geriebenem Käse bestreuen.

Beigabe: Grüner Salat.