Makkaroni Carbonara Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makkaroni CarbonaraDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Makkaroni Carbonara

Makkaroni Carbonara
890
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knoblauchzehen
150 g Speck in Scheiben
400 g Makkaroni
3 Eier
150 ml Sahne
80 g Parmesan
1 Prise Muskatpulver
Etwas Salz
Schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Küchentuch (Krepppapier), 1 Topf, 1 Sieb, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch abziehen und sehr fein hocken, Den Frühstücksspeck in kleine Stücke schneiden und in einer beschichteten Pfanne bei niedriger Hitze ausbraten. Sobald der Speck knusprig ist, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Knoblauch ins Speckfett geben und kurz anbraten.

2

Die Makkaroni nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser etwa 10 Minuten al dente kochen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Dann die Makkaroni und die Speckwürfel in die Pfanne mit dem Speckfett geben und gut durchmischen.

3

Die Eier mit der Sahne und 40g geriebenem Parmesan mit dem Schneebesen in einer Schüssel schaumig rühren. Die Eimasse mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss kräftig würzen und unter die Nudeln heben. Die Makkaroni mit den Eiern kurz in der Pfanne erwärmen, ohne dass die Masse zu stocken beginnt. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren.