Makkaroni-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makkaroni-GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.5156

Makkaroni-Gratin

Rezept: Makkaroni-Gratin
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (6 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Makkaroni
2 EL Öl
200 g gekochter Schinken
250 g Schlagsahne
4 Eier
50 g geriebener Parmesan
20 g Butter
Salz
Pfeffer
2 Zwiebeln
3 Tomaten
Salatblatt zum Garnieren
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Schinken würfeln, Nudeln 3 Min weniger als laut Packungsanweisung zubereiten, abgießen abschrecken und gut abtropfen lassen, mit Öl mischen, damit sie nicht zusammenkleben. Die Zwiebeln abziehen in dickere Scheiben schneiden und in 1 EL Butter glasig schwitzen. Eine runde, ofenfeste Form ausfetten. Sahne mit Eiern, Käse, Salz und Pfeffer verrühren, Schinken untermischen und abwechselnd mit den Nudeln und den Zwiebeln in die Form schichten.
2
Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden, mit der restlichen Butter mischen und auf den Auflauf geben. Im Backofen bei 200°C Grad in 25-30 Minuten überbacken. Gegebenenfalls mit Alufolie abdecken.
3
Aus dem ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden, aus der Form heben und servieren.