Makkaroni-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Makkaroni-GratinDurchschnittliche Bewertung: 41522

Makkaroni-Gratin

Rezept: Makkaroni-Gratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Makkaroni
Salz
200 g Schinken
200 g Erbsen TK
2 Gemüsezwiebeln
1 EL Öl
200 g frisch geriebener Emmentaler
500 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
3 Eier
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Makkaroni in reichlich Salzwasser sehr bissfest garen. 

2

2. In der Zwischenzeit die Erbsen auftauen und den Schinken in kleine Würfel schneiden. 

3

3. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. In einer heißen Pfanne mit Öl glasig dünsten. 

4

4. Die Makkaroni abgießen, mit dem Schinken, den Zwiebeln, den Erbsen und der Hälfte des Käses mischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Sahne mit den Eiern verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig darüber gießen. Den Auflauf mit dem restlichen Käse bestreuen, mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und in Stücke geteilt servieren.